Vielen Dank für Ihre unglaubliche Großzügigkeit! Das Ziel von 40 € wurde in Rekordzeit erreicht! Setzen wir unseren Schwung fort, es wird nur noch mehr Familien geholfen!

Ein neuer Zyklon, Emnati, hat am Dienstagabend die Küsten Madagaskars getroffen. Dieses Ungetüm mit Windgeschwindigkeiten von 200 km/h verwüstete die Regionen, die bereits vierzehn Tage zuvor von Batsirai heftig betroffen waren. Angesichts dieser neuen Katastrophe erhöhen wir unser Ziel, unsere Kapazität zu erhöhen, um einer größeren Anzahl von Familien zu helfen, sich wieder selbst zu erholen!

Spenden aus dieser Aktion werden verteilt an 100% an Partnerverbände und Begünstigte. Ein Glas Wasser übernimmt keine Betriebskosten für Ihre Spenden. Wenn Sie A Glass of Water helfen möchten, können Sie durch spenden unsere engagierte Kampagne.

Trotz dieses eher sympathischen Namens stürzte Ana Antananarivo unter Regengüsse, die verheerende Überschwemmungen in den Slums der Hauptstadt verursachten. 20 Tage später traf Batsirai den Südosten des Landes noch härter mit Böen von bis zu 230 km/h. Die Region und die Stadt Mananjary wurden durch seinen Durchgang vollständig verwüstet. Diese beiden katastrophalen Ereignisse verursachten und fordern noch immer viele Opfer: Nach ersten Schätzungen verursachten die Wirbelstürme der Tod von mehr als 90 Menschen, dazu kommen fast 200.000 Vertriebene und 439 teilweise zerstörte Schulen.

Dies ist leider nicht das erste Mal, dass Madagaskar (das fünftärmste Land der Welt) mit den Folgen des Klimawandels konfrontiert ist. Das Jahr 2021 war geprägt von der schlimmsten Dürre der letzten 40 Jahre mit 1.4 Millionen Menschen in Ernährungsunsicherheit und das Jahr 2022 beginnt mit dem verheerendsten Zyklon der letzten 25 Jahre. Unsere Hilfe wird mehr denn je benötigt.

Wir können gegenüber der Verwirrung dieser Tausenden von Menschen, Kindern und Eltern gleichermaßen, die alles verloren haben, nicht unempfindlich bleiben. Häuser und Möbel werden zerstört und persönliche Gegenstände mitgenommen. Nahrung und Mittel zum Lebensunterhalt fehlen. Lasst uns mit ihnen in den Zeiten der Not sein, die sie heute durchmachen, und mit ihnen, wenn sie ihr Leben wieder aufbauen.

Jede Spende, ob groß oder klein, kann in der Not helfen und den Alltag von Katastrophenopfern verändern.

UNSERE PARTNER IM LAND

Der Stiftungsfonds „Un Verre d'Eau“ hat das Glück, auf Madagaskar zuverlässige Relais zu haben, die bereits vielen Familien nach dem Zyklon Ana helfen konnten.

Esther Razanampinoana ist seit einigen Jahren sehr daran interessiert, den „Waschfrauen“ von Ankadipataka zu helfen. Diese Frauen, von denen die meisten verwitwet oder von ihren Männern verlassen wurden, verdienen 1 oder 2 Rappen pro gewaschenem Kleidungsstück. Un Verre d'Eau hat die Dorfwäsche finanziert und finanziert auch jedes Jahr die Schulbildung ihrer Kinder. Leider mussten diese Frauen wegen Zyklon Ana aus ihrer Heimat fliehen und haben alles verloren.

Das madagassische Wunder unterstützt Waisenhäuser in der Region Tananarive sowie Straßenkinder und Behinderte in Slums. Dank des Nothilfefonds von Un Verre d'Eau hat der Verein nach Zyklon Ana schnell eine Nothilfe für hundert Familien aufgebaut.

Wer ist "Un Verre d'Eau"?

Un Verre d'eau ist ein französischer Stiftungsfonds, der 2020 gegründet wurde und dessen Ziel es ist, kritische humanitäre Situationen und das Handeln lokaler assoziativer Akteure ins Rampenlicht zu rücken. Mehr Informationen

Was ist der praktische Zugang?

Un Verre d'Eau beginnt seine Aktion mit einer detaillierten Erhebung der Bedürfnisse und Akteure während einer humanitären Krise. Anschließend wird ein Besuch durchgeführt, um die Seriosität der Akteure und die Wahrung der Würde der Begünstigten sicherzustellen. Dank seines Netzwerks von Fachleuten organisiert Un Verre d'Eau endlich eine Medienkampagne, um die Dringlichkeit einer Situation und Projekte zur Reaktion auf diesen Notfall hervorzuheben. Mehr Informationen

Wohin gehen meine Spenden?

Die Spenden dieser Kampagne werden zu 100 % an Partnerverbände und Begünstigte verteilt. Ein Glas Wasser übernimmt keine Betriebskosten für Ihre Spenden. Wenn Sie Un Verre d'Eau helfen möchten, können Sie über unsere spezielle Kampagne spenden. Finde mehr heraus

Wie kann ich helfen?

Eine Spende ist offensichtlich der effektivste Weg, um die Aktion von Un Verre d'Eau und seinen Partnern im Libanon zu unterstützen. Sie können uns jedoch auch helfen, indem Sie die Kampagne mit Ihren Mitmenschen teilen.

Kann ich eine Steuerbescheinigung erhalten?

Wir stellen allen Spendern Steuerquittungen aus, jedoch können nicht alle Spender von einem Steuerabzug profitieren.

In Frankreich ansässige Personen profitieren von einer Steuerermäßigung. Auch Spender mit Wohnsitz in der Europäischen Union können von einer Steuerermäßigung profitieren, wenn ihr Herkunftsland dies zulässt. Auf der anderen Seite können Spender mit Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union keine Steuerermäßigung in ihrem Herkunftsland geltend machen.

Kann ich per Banküberweisung, SEPA oder Scheck spenden?

Banküberweisung:
IBAN: FR83 2004 1010 1507 0852 0R03 652
BIC: PSSTFRPPSTR
Domizilierung:
Postbank
FINANZZENTRUM STRASSBURG
7 RUE DE LA FONDERIE
67083 STRAßBURG CEDEX - Frankreich

SEPA-Überweisung:
Sie können eine SEPA-Überweisung direkt auf unserer Spendenplattform Donorbox vornehmen.

Kontrollen:
Prüfe die Reihenfolge: Ein Glas Wasser
Richten an :
EIN GLAS WASSER
Spenderbeziehung
9 Route de l'Orbieu
11330 Vignevieille - Frankreich

Vergessen Sie nicht, auf der Rückseite des Schecks oder im Überweisungsbeleg den Hinweis "Libanon" zu vermerken!

Ist meine Zahlung sicher?

Unsere Spendenlösung Donorbox verwendet den sicheren Token-Mechanismus von Stripe. Kartennummern werden tokenisiert (die Nummer wird durch eine nicht entzifferbare Zeichenfolge ersetzt, zB: `tok_fafds23423 '), bevor die Karte belastet wird. Registrierte Karten und Bankkonten für wiederkehrende Spenden werden ebenfalls tokenisiert. Infolgedessen haben Donorbox und Un Verre d'Eau keine Aufzeichnung der Kartennummer des Spenders in ihrer Datenbank. Dies bedeutet, dass Hacker niemals sensible Bankdaten von uns erhalten.

Kann ich meine Spende in anderen Währungen als dem Euro tätigen?

Ihre Spende kann in Euro, Pfund Sterling, Dollar, kanadischen Dollar und Schweizer Franken erfolgen.

Dokument erstellen Symbol von Icons8