Lassen Sie uns nach Ana und Batsirai eine Welle der Großzügigkeit ausstoßen, um Madagaskar zu erziehen!

Madagaskar hat seit Anfang des Jahres unter den wiederholten Angriffen mehrerer Wirbelstürme gelitten und zwischen der Zerstörung von Lebensräumen und den Überschwemmungen ist die Situation der Ärmsten auf dieser großen Insel wirklich katastrophal.
Der Stiftungsfonds Un Verre d'Eau hat beschlossen, eine Kampagne zu starten, um sehr schnell die am stärksten Benachteiligten zu erreichen.


Lasst uns gemeinsam ihr Schicksal ändern!

Von einer der schlimmsten Wirtschaftskrisen der Geschichte getroffen, finden sich die Libanesen heute ohne Arbeit, ohne Ressourcen und sogar ohne Nahrung wieder! Viele haben in diesem Land, in dem sie geboren wurden, die Hoffnung verloren.

Gemeinsam können wir diesen Familien, die alles verloren haben, etwas Erholung bieten!